LAUDATO SI`: EIN BRIEF VON PAPST FRANZISKUS AN DIE WELT (SEK II)

"Wenn man schon in der eigenen Wirklichkeit den Wert eines Armen, eines menschlichen Embryos, einer Person mit Behinderung - um nur einige Beispiele anzuführen - nicht erkennt, wird man schwerlich die Schreie der Natur selbst hören. Alles ist miteinander verbunden" (L.S. 117).  Papst Franziskus` Enzyklika "Laudato si´ - Über die Sorge für das gemeinsame Haus" aus dem Jahr 2015 spricht Klartext und legt die Finger in offene Wunden unserer Gesellschaft. Das Textblatt bietet eine gute Zusammenfassung der wesentlichsten Aussage des päpstlichen Lehrschreibens. Ausgehend von wichtigen Prinzipien Christlicher Sozialethik (Personalität, Solidarität, Subsidiarität, Partizipation, Gemeinwohl, Option für die Armen, Nachhaltigkeit,...) sollen die SchülerInnen im Text explizite oder implizite Hinweise auf diese Prinzipien finden und markieren.

Laudato Si
PDF – 120,3 KB 38 Downloads

Erstelle deine eigene Website mit Webador