IST ALLES LEBEN WERTVOLL? - DIE VIER MODELLE DER UMWELTETHIK (SEK II)

Anhand von vier Modellen lassen sich die globalen Umweltprobleme und der Einfluss des Menschen darauf analysieren. Der Unterschied zwischen den einzelnen Modellen liegt darin, welchen Lebensformen ein Eigenwert zugesprochen wird und welchen nicht. Das Textblatt wird gemeinsam gelesen und das Wichtigste daraus unterstrichen. In der Klasse kann anschließend abgestimmt werden, welches Modell nach Meinung der SchülerInnen das vorherrschende ist, welches das nachhaltigste bzw. zukunftsfähigste usw. Die Impulsfragen am Schluss eignen sich für eine Diskussion. Das Textblatt kann auch als Einstieg zu Themen wie Massentierhaltung, Tierversuche, Artenschutz, Konsumverhalten, Verbauung von Naturflächen usw. dienen.

Ist Alles Leben Wertvoll
PDF – 272,4 KB 45 Downloads

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.

Erstelle deine eigene Website mit Webador